Wir schaffen das!

Wir schaffen das!

2021

Ach du lieber Himmel, maschinell gefertigt, 5% Polyester, kein Seidenanteil und mindestens 13-Mal gewaschen – geht gar nicht.

press to zoom

Rein rechtlich gesehen müsste uns diese Frau von Werfenstein ihren Lebenslauf und ihre Herkunft offenlegen, bevor sie sich hier bei uns einnistet. Was für eine unsympathische Person. Das muss ich erst mal verdauen.

press to zoom

Ich bin froh, dass die Werfenstein eine Person ist, die mir keine Konkurrenz machen kann, bei dem Aussehen. Naja, ist ja auch fast unmöglich, mich zu toppen. Leute, ich muss meinen Schönheitsvormittagsschlaf halten. Von nix kommt nunmal nix.

press to zoom

Nein, Karl, du hast keine Probe. Ich habe Probe und du hast mir mein Kostüm geklaut, aus meinem Zimmer.

press to zoom

Mir ist soeben ein Mann in meinem Zimmer erschienen, ein nackter Mann.

press to zoom

Karl, komm zu dir, du bist kein nackter Mann und Tennissocken hast du auch keine. Karl, wach auf.

press to zoom

Das haben wir gleich. Die Karten werden uns sagen, was passiert ist.

press to zoom

Es muss doch eine Lösung geben. Miss Marple hat noch jeden Fall geklärt. Sind sie von der Firma, die das Heim schließen will? Sie sind hiermit verhaftet.

press to zoom

Hiergeblieben. Jetzt machen wir zuerst ein großes Blutbild.

press to zoom

Ach, du meine Güte, auch das noch. So darf sie hier keiner sehen. Wenn uns Schwester Helga erwischt, nicht auszudenken, Ich bring sie ins Bett, hoffentlich sieht uns keiner.

press to zoom

Wo ist Karl denn überhaupt, er ist gar nicht hier? – Das ist das Ende.

press to zoom

Das Ensemble 2021 (v.l.) Christoph Zeletzki, Ulrich Leusch, Wolfgang Mertens, Lothar Neumann, davor Ingrid Kügler, Wolfgang Arretz, Hagen Leuschner, Jörg Boymanns, Thomas Wenders, Heinz-Josef Köhler, vorne Judith Rhein, Lena Dettmers, Stefanie Floeth, Melanie Arnolds, davor Ingrid Kox und Anne Germes.

press to zoom